Selbstgemachtes

Obwohl ich mit der Qualität nicht so ganz zufrieden bin, habe ich mich entschlossen, einige meiner "Machwerke" hier abzulegen.


SOL-Zelle: Ernst Vlcek vs. Bernhard Stoessel

In Band 737 gibt Ernst Vlcek die Dicke des Ringwulst mit 150 Metern an, In der Risszeichnung in Band 1000 erhöht Bernhard Stoessel auf 800 m.

Hier der optische Vergleich:

Ich kann aber nicht rückwärts einparken

Ein kleiner Cartoon über die Schwierigkeiten von EmotionautInnen in der Ausbildung. Inspiriert von einem Posting von Gerald Gruner.

Einparken


Die SOL beim Anflug auf Barxöft

Eigentlich brauchte ich nur ein etwas neutraleres Bild für das Modellarchiv. Chris Colefax' Galaxy Include File hat mir dann noch eine schöne blaue Galaxis geliefert, weshalb ich gleich an Barxöft denken mußte.

SOL im Leerraum

Die Leif Eriksson

Schon wieder ein alternatives Titelbild, diesmal zu Band 2003. Ralph Voltz mag zwar behaupten, sich eng an die Beschreibung gehalten zu haben, aber IMHO trifft das nicht ganz zu. Auch Aik Richters Vorstellung divergierte meiner Meinung nach zu stark von der Romanvorlage, darum habe ich mich selbst an die Arbeit gemacht.

Das Bild ist IMHO ziemlich fertig, aber es fehlt noch das gewisse Etwas - so ist es eher fad.

Entdecker in Theophilus


Exodus

Ein alternatives Titelbild zu Band 700. Zeigt, wie die "Gruppe Rhodan" an Bord geht. Das Bild wurde nicht ganz fertig. Die Leute sollten realistischer sein, und Raumhafen und Himmel brauchen auch noch Details. Da ich damals (Sommer 1998) keine realistischeren Personen zu rendern imstande war, blieb das Bild in diesem Zustand. (Und bevor mir jetzt einer sagt, daß TARAs anders aussehen: Das weiß ich, aber die alten Johnny-Bruck-Roboter sind einfach hübscher)

Exodus 1998

Heuer habe ich das Bild wieder ausgegraben, und Peter Houstons BlobMan für die Leute verwendet. Schaut schon besser aus, aber ganz zufrieden bin ich immer noch nicht:

Exodus 2000



Transitionstriebwerk

Nach einem Datenblatt von Günter Puschmann. Ich habe mich recht genau an die Zeichnung gehalten, nur die Farben sind auf meinem Mist gewachsen:

Transitionstriebwerk 1 Transitionstriebwerk 3 Transitionstriebwerk 6 Transitionstriebwerk 7


Kuriosa

Seltsames und Mißglücktes aus meiner Raytracing-Werkstatt.