Zusammenfassungen

Die Zusammenfassungen der PR-Romane 1-1650 (mit teilweise recht großen Lücken) wurden bzw. werden von diversen Lesern zusammengestellt. Koordiniert wird das ganze derzeit vom Thomas Seeling. Wer etwas beisteuern will, möge sich an ihn wenden.

Die Zusammenfassungen werden in einem einfachen Format geschrieben, das sich leicht in Datenbanken importieren oder in HTML umwandeln läßt.


Mittlerweile sind vollständige Zusammenfassungen aller Hefte bis 1849 auf CD-ROM erschienen. Es ist daher nicht klar, ob eine Fortsetzung dieses Projekts noch sinnvoll ist. Meiner Meinung nach hat es nur dann einen Sinn eigene Zusammenfassungen zu schreiben, wenn

  1. sie aktuell sein sollen
  2. sie zusätzliche Informationen bieten
  3. die freie Verfügbarkeit notwendig ist.

Punkt 1 läßt sich noch nicht abschätzen. Wenn ca. im Jahresrhythmus Updates der CD herauskommen, ist sie wahrscheinlich aktueller als die Leute, die hier am Netz daran arbeiten (Wer Zusammenfassungen von Bänden nach 1849 geschrieben hat, möge sich melden).

Für Punkt 2 fallen mir auf Anhieb Querverweise zwischen den Romanen (gibt es bereits teilweise), Hinweise auf Widersprüche oder Besonderheiten, oder Bewertungen ein.

Punkt 3 könnte ebenfalls ein Argument sein. Die CD ist zwar nicht teuer, aber ich darf sie nicht auf meinen Webserver kopieren und kann daher keine Verweise auf sie in meine Webpages einbauen ("Bevor Sie auf diesen Link klicken, mounten Sie bitte die Perry-Rhodan-CD unter /cdrom/pr! Wenn Sie einen WinDos-PC (mit maximal einer Festplatte) haben, dann klicken Sie statt dessen hier!")

Andreas Bewersdorff hat dazu den Vorschlag gemacht, man könnte den Benutzer einmal den Mountpoint der CD eingeben lassen. Dieser würde dann als Cookie mitgeführt und die Links würden automatisch generiert. Technisch ohne weiteres möglich - funktioniert aber natürlich nur in einer Richtung. Backlinks von der CD-ROM auf andere Informationen lassen sich natürlich nicht einbauen).


Hefte (HTML)

Achtung! Die Zusammenfassungen enthalten eingescannte Titelbilder als 200x300 Pixel inline-JPGs. Um die Ladezeiten kurz zu halten, habe ich zu folgenden Tricks gegriffen:

Mit Netscape und einem 14.4er-Modem halten sich so die Übertragungsraten in gerade noch erträglichem Rahmen, bei anderen Browsern oder überlasteten internationalen Leitungen ist es vermutlich ratsam, das Laden von Inline-Images vor dem Besuch dieser Seiten abdrehen.

Autoren (HTML)

Hauptpersonen (HTML)

Diese Verzeichnisse wurden aus den Zusammenfassungen generiert, enthalten also nur die Romane, von denen Zusammenfassungen geschrieben wurden. Bei den Hauptpersonen fehlt außerdem noch ein Thesaurus, damit Bully, "Bully", Captain Reginald Bull, und Reginald Bull nicht als verschiedene Personen gerechnet werden. Was ich mit den vielen Personen namens Grek-1 mache, weiß ich noch nicht.


Rohdaten und Scripts